Anpassung des AHV-Beitragssatzes

2019 hat die Stimmbevölkerung das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) angenommen und damit einer Anpassung der AHV-Beiträge zugestimmt.

Per 1. Januar 2020 wird der AHV-Lohnbeitrag deshalb um 0.3 Prozentpunkte angehoben. Somit steigen die AHV/IV/EO-Beiträge der Arbeitnehmer und Arbeitgeber insgesamt von 10.25% auf 10.55%. Diese Lohnbeiträge werden je zur Hälfte von Arbeitgeber und Arbeitnehmer getragen und werden inskünftig 5.275% anstelle 5.125% betragen.

Wir bitten Sie, Ihre Lohnsoftware entsprechend anzupassen. Kunden von HOTELA Full müssen nichts unternehmen, die Anpassung wird auf unserer Online-Plattform automatisch umgesetzt.

Die Mindest- und Höchst-AHV/IV/EO-Beiträge der Selbständigerwerbenden werden ebenfalls angepasst. Detailinformationen sowie sämtliche Beitragssätze finden Sie in diesem Merkblatt.